Fahrschule Rolf Niemann Fahrschule Rolf Niemann



Wir über uns Fahrschule Rolf Niemann

Führerschein

  • Seit März 1985 werden von uns in Oldenburg (Hundsmühler Straße 150, 26131 Oldenburg) Pkw- und Motorradfahrschüler ausgebildet.
    Die neuen Klassen lauten: L, M, A1, A-beschränkt, A-unbeschränkt, B und BE.
  • Die Lkw-Führerscheinausbildung gibt es bei uns seit Juni 1992. Wir bilden auf eigenen Lkws aus. Führerscheinbezeichnung: C1, C1E, C und CE.
  • Auch wird die Busfahrerausbildung in den jetzigen Klassen D1, D1E, D und DE seit Oktober 1997 durchgeführt.
  • Im Rahmen der Berufkraftfahrer-Ausbildung der DEKRA-Akademie Oldenburg, wird in unserem Hause die Lkw- und Busführerschein-Ausbildung durchgeführt.
  • "Hot Water” nennt sich die Sportboot-Führerschein­abteilung in unserem Hause. Sie haben die Möglich­keit Sportbootführerscheine für "Binnen und See" zu erwerben.

Seminare

  • Im März 1987 erteilte die Stadt Oldenburg die Genehmigung, Nachschulungskurse für auffällig gewordene Fahranfänger durchzuführen. Seit 1999 Aufbauseminar für Fahranfänger, ASF genannt.
  • Die Möglichkeit Punkte in Flensburg abzubauen, besteht seit März 1990, genehmigt durch das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Technologie und Verkehr. Seit 1999 Aufbauseminar für Punkteauffällige, ASP genannt.

Besonderes

  • Schon seit Längerem nutzen ältere und ungeübte Fahrerlaubnisinhaber die Möglichkeit, sich diskret, freundlich und mit Geduld weiterbilden zu lassen.
  • Fahr- und Energiespartraining, sowohl für Pkw- als auch für Lkw-Fahrer, bieten wir für Gruppen, aber auch für Einzelpersonen an.
  • Seit Oktober 2001 können Fahrlehreranwärter ihre 4-monatige Praxisausbildung in unserer Fahrschule absolvieren.